Lissabon.

Wer hätte das für möglich gehalten? Der Wolfsburger Yavuz Ögüt holte am vergangenen Wochenende die Goldmedaille im Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) und das bei seiner aller ersten Europameisterschaftsteilnahme. Mehr als 2000 Wettkämpfer nahmen an dem prestigeträchtigen Turnier, das jährlich stattfindet, teil. „Die Halle platzte fast aus allen Nähten, die Atmosphäre war unbeschreiblich“, schwärmte Ögüt.EM

Ögüt konnte sich in seiner Gewichtsklasse bis 94,3 KG gegen Wettkämpfer aus Russland, England, Rumänien und Brasilien durchsetzen. Erstaunlich dabei ist, dass Ögüt bis auf einen Kampf alle Kämpfe vorzeitig durch eine Submission (Aufgabegriff), wie z.B. einen Armhebel, für sich entschied. „Ich bin mehr als zufrieden, ich konnte von Anfang an meinen Stil durchsetzen, beinahe alles, was ich mir vorgenommen und immer wieder trainiert hatte, hat geklappt. Das Niveau der Konkurrenz war beeindruckend hoch, niemand kommt zur EM um zu verlieren“, erklärt Ögüt. „Bedanken möchte ich mich ganz besonders bei der Firma SIG und der VW Sportförderung, die mir eine Teilnahme an der EM überhaupt ermöglicht haben,“ so Ögüt weiter.

 

Der amtierende Deutsche Meister krönte seine ohnehin sehr erfolgreiche Wettkampflaufbahn nun mit dem Titel des Europameisters und das nach nicht einmal 2 Jahren Kampfsport. „Ich habe mich für die Weltmeisterschaft in den USA qualifiziert, dort teilzunehmen wäre traumhaft, aber ich bin realistisch genug um zu wissen, dass die Teilnahme ohne ein Sponsoring nicht realisierbar ist“, stellt Ögüt klar.

 

Team MMA WOLFSBURG





 Yavuz Ögüt gewinnt Europameisterschaft Deinen Freunden im VZ zeigen.
52
 Yavuz Ögüt gewinnt Europameisterschaft Ihren Kontakten auf Xing zeigen.
36
 Yavuz Ögüt gewinnt Europameisterschaft Deinen Freunden auf MySpace zeigen.
35
0
Yavuz Ögüt gewinnt Europameisterschaft - Auf Twitter teilen.
Yavuz Ögüt gewinnt Europameisterschaft - Auf Google Plus teilen.
34


Sei der erste, dem das gefällt